Die BowenTherapie ist eine naturheilkundliche osteopathische Therapieform.

Über zu starke einseitige Belastung, Traumata oder Stress, können sich die Faszien zu sehr verdicken, Flüssigkeit wird zu stark rausgepresst Verklebungen entstehen, wie ein Schwamm der ausgedrückt wird und sich nicht wieder vollsaugen kann. Schmerzen entstehen oder werden verstärkt.
Mittels Stimulation der Faszien über Therapie oder auch über spezielles Faszien Training, kann die Flexibilität und Vitalität der Faszien teilweise oder ganz zurückgewonnen werden und somit auch wieder mehr Lebensqualität.

Die Bowen-Therapie ist eine sanfte und in der tiefe wirkende Technik. Über feine Impulse, die auf die Faszien an bestimmten Stellen des Körpers gesetzt werden, kommt es zur Reorganisation von Gewebe und Muskeln und somit auch zu einer Verbesserung der Statik insgesamt. Blut- und Lymphfluss werden positiv unterstützt. Auch ein tiefgreifender regulativer Effekt des Vegetativum (Autonomes Nervensystem) wird erzielt.