Allgemein, Atemtherapie, Bowen

WICHTIGE MITTEILUNG ZU CORONA Update 21.04.2020

Liebe Klientin, lieber Klient 

Heute habe ich gute Nachrichten:

Ich darf meine Praxis ab dem 27. April wieder öffnen 

Ich freue mich sehr, Sie/dich wieder atemtherapeutisch betreuen zu dürfen.

Termine können ab sofort via Telefon 079 727 74 97 oder mail schmid.lucia@bluewin.ch vereinbart werden.

Herzliche Grüsse Lucia Schmid

Komplementär Therapeutin mit Brachenzertifikat OdA KT

Allgemein, Yoga

Yoga Kurse 2020

Yoga Kurs Stilli
Montag 19.00 – 20.15
Yoga Kurs Würenlingen
Donnerstag 09.00 – 10.15
11./18./25.05.
08./15./22.06.
14./28.05.
04./11./18./25.06.

Kosten 2. Quartal Stilli Fr.

Kosten 2. Quartal Würenlingen Fr.

Pro Lektion Fr.

Ein Teil der Kosten werden von einigen Krankenkassen Zusatzversicherungen oder als Gesundheitsbeitrag übernommen.

Bitte Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

Allgemein

Die innere Mitte finden

Die eigene, innere Mitte finden

Die eigene, innere Mitte finden kann bedeuten, ein Gleichgewicht herzustellen zwischen den Anforderungen von aussen und den eigenen Bedürfnissen beispielsweise nach Freizeit und Erholung. Es kann aber auch heissen, einen goldenen Mittelweg zu finden zwischen Agieren im Aussen und einem Nach-innen-Schauen, das dann eher spiritueller Natur sein kann. Wenn wir zu sehr in der Vergangenheit leben oder zu sehr gedanklich in der Zukunft verweilen, kann innere Mitte bedeuten, mehr im Hier und Jetzt zu leben, um eben auch hier einen Ausgleich zu schaffen.

Immer geht es jedoch bei der inneren Mitte um ein Austarieren, ein inneres Gleichgewicht, um das gute Gefühl zu haben, bei sich zu sein und mit sich selbst im Einklang.

Was bedeutet das, die eigene “innere Mitte” finden?

Die innere Mitte finden kann bedeuten, bei sich sein, in sich wohnen, bei sich ankommen.

Die innere Mitte finden kann mit dem guten Gefühl verbunden sein, in sich zu ruhen, und alles in Ordnung zu finden – selbst wenn die Welt um uns herum turbulent sein mag. Das heißt auch ein “ich bin in Ordnung”, ein mit sich zufrieden sein.

Wege zur inneren Mitte

Wie kann man nun seine innere Mitte finden? Innere Mitte bedeutet zunächst eine Innenschau. Die Geschehnisse im Aussen können uns manchmal auf die Notwendigkeit hinweisen, nach innen zu schauen, zum Beispiel:

  • wenn wir uns aus dem Gleichgewicht gebracht fühlen
  • wenn uns äußere Umstände ständig zu überrumpeln scheinen
  • wenn uns Krankheit/en zum Stillstand zwingen
  • wenn wir uns äußeren Umständen gegenüber hilflos fühlen
  • wenn sich Verhaltensmuster immer wiederholen und wir diese unterbrechen wollen

Der koreanische Zen-Mönch Haemin Sunim sagt in dem Zusammenhang:

Wenn der Geist nach außen blickt,

wird er von den heftigen Winden der Welt

hin und her geweht.

Doch wenn er sich nach innen wendet,

können wir unsere Mitte finden

und in der Stille ruhen.

Haemin Sunim,

Mit sich selber eins sein, in sich wohnen und inneren Frieden fühlen setzt voraus, dass wir uns Zeit nehmen, uns selber besser kennenzulernen. Zeit zum bewussten Umgang mit herausfordernden Situationen und Zeit zum Nachdenken, was Ruhe und Musse erfordert.

Ich freue mich, dich auf diesem Weg begleiten zu dürfen.